Grner Balken

1. Geltungsbereich

Die vorliegenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen (in Folge AGB genannt) gelten für die Überlassung von Zimmern sowie für alle damit verbundenen weiteren Leistungen und Lieferungen vom Hotel Weisses Rössli an Kunden (in Folge Weisses Rössli genannt). Sämtliche Offerten des Weissen Rössli basieren auf den folgenden AGB. Sie bilden einen integrierenden Bestandteil jedes Vertrages. Sollten die vorliegenden AGB allfälligen Vertragsbedingungen eines Kunden widersprechen, gehen die vorliegenden AGB vor.

 

2. Reservierung, Vertragsabschluss

Der Vertrag über die Miete von Zimmern und Leistungen kommt erst mit der schriftlichen Bestätigung durch das Weisse Rössli und der des Gastes bzw. bei Online-Buchungen mit der Buchungsbestätigung zustande.

 

3. Leistungen, Zahlungen und Preise

Sämtliche Preise verstehen sich in CHF und schliessen die gesetzliche Mehrwertsteuer ein (MWST). Eine Erhöhung der Mehrwertsteuer nach Vertragsabschluss geht zu Lasten des Auftraggebers. Preisangaben in Euro sind Richtwerte und werden zum jeweiligen Tageskurs verrechnet. Alle publizierten Preise können jederzeit angepasst werden. Gültigkeit haben diejenigen Preise, welche vom Weissen Rössli bestätigt werden. Ohne schriftliche Bestätigung hat der Gast keinen Anspruch auf Erfüllung von Sonderwünschen. Das Weisse Rössli ist berechtigt, jederzeit eine angemessene Anzahlung zu verlangen. Die Höhe der Anzahlung und die Zahlungstermine werden im Vertrag schriftlich vereinbart. Kommt die Vertragspartei ihrer Verpflichtung zur Anzahlung nicht fristgemäss nach, ist das Weisse Rössli berechtigt, nach Ansetzung einer angemessenen Nachfrist vom Vertrag zurückzutreten. Die Vertragspartei ist dem Weissen Rössli für den daraus entstehenden Schaden haftbar.

 

4. Annullierungsbedingungen für Individualreisende

3 Tage vor Anreisetag (15h): Kostenlose Stornierung

24 h vor Anreise (15h des vorausgehenden Tages): 50% der Buchungssumme

  • Bei verspäteter Annullierung oder Nicht-Erscheinen, wird der gesamte Aufenthalt verrechnet.
  • Für Reservationen über Online-Portale gelten die jeweils angegebenen Reservations- und Annullationsbedingungen.
  • Bei verspäteter Annullierung oder Nichterscheinen, wird der gesamte Aufenthalt verrechnet.

Spätere Anreise und frühere Abreise werden zum Tagespreis berechnet.

Für Reservationen über Onlineportale gelten die jeweils angegebenen Reservations- und Annullationsbedingungen.

Kreditkarten werden durch uns elektronisch geprüft. Bei einer ungültigen Kreditkartenangabe, betrachten wir die Buchung als nicht garantiert.

Wir empfehlen eine europäische Reiserücktrittsversicherung bei Abschluss einer Buchung, damit bei einer Stornierung der Reservation keine Kosten entstehen. Für sämtliche Annullierungen gilt zudem, dass die gesamten im Voraus erbrachten Leistungen des Weissen Rössli und seiner Partner in jedem Fall vollumfänglich zu bezahlen sind.

             

5. Vertragsrückritt durch das Weisse Rössli

Ist die vom Weissen Rössli vertraglich zu erbringende Leistung durch höhere Gewalt oder andere vom Weissen Rössli nicht zu vertretende Umstände ganz oder teilweise wesentlich erschwert oder unmöglich, kann das Weisse Rössli im Umfang des noch nicht erfüllten Teils des Vertrages ganz oder teilweise entschädigungslos zurücktreten.

6. Optionen

Optionsdaten sind für beide Parteien verbindlich. Nach ungenutztem Ablauf der Optionsfrist kann das Hotel ohne weitere Mitteilung über die optierten Zimmer, Räume oder Leistungen verfügen.

7. Zimmerbezug und Rückgabe

Die Zimmer werden ab 15.00 Uhr am Anreisetag zur Verfügung gestellt. Am Abreisetag sind die Zimmer bis 12.00 Uhr vormittags freizugeben. Eine Ankunft nach 22:00 Uhr ist dem Hotel zu melden, andernfalls ist das Hotel berechtigt, das Zimmer weiterzugeben. Der Gast hat keinen Anspruch auf ein bestimmtes Zimmer, vorbehaltlich einer anderen schriftlichen Abmachung direkt mit dem Weissen Rössli. Die Zimmer dürfen nur zum vereinbarten Zweck der Übernachtung benützt werden. Das Hotel ist berechtigt, den Vertrag fristlos aufzulösen, wenn der Vertrag unter falschen oder irreführenden Angaben abgeschlossen worden ist oder das Zimmer nicht vertragsgemäss genutzt wird.

8. Haftung Vertragspartei

Für Schäden oder Verlust an Einrichtungen oder Inventar, welche während eines Aufenthaltes entstanden sind, haftet der Gast, ohne dass es eines Verschuldensnachweises durch das Weisse Rössli bedarf. Das Weisse Rössli erlaubt sich die Kreditkarte des Gastes zu belasten. Die Haftung für Diebstahl und Beschädigung durch Dritte eingebrachten Materiales wird abgelehnt, die Versicherung dieses Materials obliegt dem Gast.

9. Tiere

Wohlerzogene Vierbeiner begrüssen wir gern. Pro Tag verrechnen wir CHF 20.-, exkl. Futter.. Die Haftung bei materiellen oder personenbezogenen Schäden liegt vollumfänglich beim Halter des Tieres. Aus Rücksichtnahme auf andere Gäste darf der Vierbeiner nicht in das Restaurant.

10. Hotelzimmer Untermiete

Das Hotelzimmer ist einzig für den registrierten Gast und ggf. seine Begleitung reserviert. Das Überlassen des Zimmers an eine Drittperson bedarf der schriftlichen Genehmigung des Hotels.

11. Raucher

Der Weisse Rössli ist ein Nichtraucherhotel. Das Rauchen ist lediglich an den ausgewiesenen Aussenplätzen gestattet. Unbefugtes Rauchen im Zimmer oder am Fenster und daraus folgende Mehraufwände bei Reinigung und Entlüftung werden mit einer Übernachtung verrechnet (mindestens CHF 250.-).

12. Haftung, anwendbares Recht/Gerichtstand

Das Weisse Rössli haftet für die eingebrachten Sachen der Gäste gemäss den gesetzlichen Bestimmungen. Für leichtes Verschulden wird nicht gehaftet. Das Weisse Rössli haftet unter keinem Rechtstitel für Leistungen, die es dem Gast lediglich vermittelt hat (Pkt. 4 AGB). Sollte der Gast zu Schaden kommen oder mit den Leistungen des Weissen Rössli nicht zufrieden sein, so hat er dies dem Weissen Rössli unverzüglich zu melden, andernfalls kann er keine Rechte mehr geltend machen. Sämtliche Forderungen gegenüber dem Weissen Rössli verjähren innert 6 Monaten nach Vertragsende, sofern die zwingenden gesetzlichen Bestimmungen nicht längere Fristen vorsehen.

Anwendbar auf den Vertrag ist ausschliesslich Schweizer Recht. Als Gerichtstand wird der Gerichststand der Andermatt Sedrun Sport AG bestimmt. Sollten einzelne Bestimmungen dieser AGB unwirksam sein, so berührt dies die Gültigkeit der übrigen Bestimmungen nicht. In einem solchen Fall wird die rechtsunwirksame Bestimmung durch eine sinngemäss ähnliche, aber wirksame Bestimmung ersetzt.

 

Rechtliche Hinweise

Alle Angaben (insbesondere Preise, Reservationen, Onlineberechnungen) sind ohne Gewähr. Wir können nicht garantieren, dass diese Daten jederzeit vollumfänglich auf dem aktuellen Stand sind. Wir behalten uns vor, die Informationen auf der Homepage und Onlineportalen jederzeit und ohne vorherige Ankündigung zu ändern oder zu aktualisieren. 

Unser Unternehmen übernimmt ebenfalls keine Haftung für Fehlleistungen des Internets, Schäden durch Dritte, importierte Daten aller Art (Viren, Würmer, Trojanische Pferde), sowie für Links von und zu anderen Webseiten.

Wir haben keine Kontrolle über Inhalt und Form von externen Webseiten.

In keinem Fall haftet unser Unternehmen Ihnen oder Dritten gegenüber für irgendwelche direkte, indirekte, spezielle oder sonstige Folgeschäden, die sich aus der Nutzung dieser oder einer damit verlinkten Website ergeben. Ausgeschlossen ist auch jegliche Haftung für entgangenen Gewinn, Betriebsunterbrechung, Verlust von Programmen oder sonstigen Daten in Ihren Informationssystemen. Dies gilt auch dann, wenn ausdrücklich auf die Möglichkeit solcher Schäden hingewiesen wird.

Die Übermittlung von Mitteilungen, Dokumenten und anderen Informationen mittels E-Mail gilt als weniger zuverlässig, sicher und vertraulich als eine Übermittlung mittels Brief oder Fax. Wir setzen Virenscanner ein und empfehlen Ihnen dies ebenfalls zu tun. Wir lehnen jede Haftung für Schäden durch E-Mails oder Verluste derselben ab. Wir behalten uns vor, E-Mails mit potentiell gefährlichen Dateianlagen abzuweisen.

Datenschutz

Wir stellen Ihnen Inhalte oder Leistungen von anderen Internetseiten durch Links (Verbindungen) auf der Homepage zur Verfügung. Die verlinkten Seiten sind unseren Datenschutzrichtlinien nicht unterworfen. Wir empfehlen Ihnen, jede dieser Seiten zu überprüfen und festzustellen, wie Ihre Daten jeweils geschützt werden.

Falls Sie uns zum Zwecke der Kommunikation oder für Bestellungen persönliche Daten überlassen, behalten wir uns vor, diese für Marketingzwecke zu verwenden.