Viele kennen Göschenen leider nur vom Gotthardtunnel oder als Zwischenstopp auf der Urlaubsreise nacht Italien. Das Dorf hat aber einiges mehr zu bieten.

Im Sommer ist die Göscheneralp ein idealer Ausgangspunkt für unzählige Wander- und Klettertouren. Auch Biker und Rennradfahrer kommen auf ihre Kosten: Oberalp-, Gotthard-, Furka- und Sustenpass liegen direkt vor der Türe. In unmittelbarer Nähe liegen fünf SAC-Hütten. Am schönen Stausee kann man fischen, spazieren und relaxen. Der Dammagletscher bietet ein einmaliges Panorama. Besuchen sie die Wasserwelten mit 89 Stationen auf dem Wasserweg, oder gehen sie in die Wasserschule.

Im Winter ist Göschenen ein wichtiger Ausgangspunkt für Skitouren und Tiefschneeabenteuer im Gotthard- und Göscheneralpgebiet oder zum Eisklettern im Riental. Göschenen bietet sich auch als letzter Ruhepool vor dem geschäftigen Andermatt an. Die Bergbahnen und Lifte in Andermatt erreichen sie mit dem Auto in 10 oder mit der Bahn in 20 Minuten.

Links zu Wetter, Anreise, Göschenen und Freizeitaktivitäten in der Region gibt es hier.

 

Gotthard Passhöhe